Worauf stehen Sie?

Die Wahl des richtigen Estrich ist entscheidend für viele Jahre Zufriedenheit.
Oberflächenfertige Estriche und Sichtestriche sind überzeugende Designelemente in modernen Häusern  und Büros.
Dass hohe Belastbarkeit und ästhetisches Aussehen kein Widerspruch sind, zeigen unsere Industrieböden.

Monolithische Bodenplatte made by Andreas Singhammer GmbH

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Rufen Sie uns an, schicken Sie eine Email oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Sichtestrich

Der Einsatz oberflächenfertiger Estriche bzw. Sichtestriche in Privathäusern und gewerblich genutzten Gebäuden eröffnet eine breite Palette ästhetischer Gestaltungsmöglichkeiten. Diese besondere Form zementgebundener Estriche eignet sich für den Sanitärbereich ebenso wie für Wohn- und Schlafräume oder Garagen. Zudem werden Beläge, wie Fliesen und Parkettböden hinfällig.
Die verschiedenen Designmöglichkeiten in Struktur und Farbgebung überzeugen und verwandeln ihr Zuhause oder Ihre Geschäftsräume in ein außergewöhnliches Ambiente, welches durch ihre Individualität glänzt.
Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten überzeugen und kreieren Sie mit unserem Sicht-Estrich Ihr Fußboden-Unikat.

Individuelle Estrichsanierung, Industriebodensanierung und Altbausanierung

Das Thema Altbausanierung erfordert ein hohes Maß an Erfahrung: Die Profis der Firma Singhammer beraten Sie eingehend über die Möglichkeiten von Estrichsanierungen, die Reparatur oder Erneuerung von Industrieböden sowie zeitsparende Bautrocknung. In vielen Fällen ist die Industriebodensanierung oder Estrichsanierung bei laufendem Betrieb Ihrer Firma beziehungsweise am arbeitsfreien Wochenende möglich.Wir bieten Ihnen beste Beratung, professionelle Ausführung und termingerechte Fertigstellung.

Entfernung asbesthaltiger Bodenbeläge

In den 60er Jahren wurde in Fliesen,- Parkett,- und PVC-Klebern Asbest in Faserform zugesetzt . Das wurde in Deutschland erst 1994 verboten.
Das weltweite Verbot kam aber erst 2004, sodass für Kleberhersteller die Möglichkeit bestand, die Kleber außerhalb Deutschlands produzieren zu lassen und folglich noch bis 2004 Kleber mit Asbestfasern verwendet werden konnten.
Sollte ein solcher Bodenbelag einmal ausgetauscht werden, entsteht eine Asbestkonzentration, die gesundheitsschädlich sein kann.
Der Feinstaub des Asbests kann sich bei ganz normaler Atmung in der Lunge festsetzen. Der Körper kann Asbest nicht mehr abbauen, weshalb es im schlimmsten Fall zum Lungenkrebs führen kann.
Wir von der Firma Singhammer können Ihnen in Kooperation mit der Firma Zosseder helfen, Ihren Wohn-, Gewerberaum oder Büro asbestfrei zu machen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Rufen Sie uns an, schicken Sie eine Email oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Erfahren Sie direkt alle Neuigkeiten von der
Andreas-Singhammer-GmbH.
Folgen Sie uns auf Facebook.